Das Aufgebot der SPD für Kommunalwahl 2021

11:29:07 15.11.2020

Pressemitteilung 19/2020
In ihrer dritten Mitgliederversammlung (MV) des Jahres 2020 hat die SPD Langen am 13.November nach dem neuen Vorstand (Jahreshauptversammlung 19.09.2020) und den Delegierten (MV 24.10.2020) nun auch die Kommunalwahlliste beschlossen. Damit steht das personelle Angebot der SPD Langen für die Kommunalwahl im März 2021 fest. Weiterhin haben die Mitglieder über das Programm zur Kommunalwahl diskutiert.

Die neue Fraktion wird gegenüber der noch im Amte agierenden Stadtverordnetenfraktion deutlich jünger sein - der Generationenwechsel findet statt. Die lange Zeit amtierenden Fraktionsmitglieder und Mandatsträger wie die derzeitige Fraktionsvorsitzende Margrit Jansen, der stellvertretende Stadtverordnetenvorsteher Frank Gottschling, die ehrenamtliche Stadträtin Klaudia Schweig-Eyrich, Jochen Kühl und Angelika Gottschling wie Dagmar Losert sind zwar teilweise noch auf der Liste zu finden, doch rangieren auf den hinteren Plätzen. An ihrer statt rücken neue Gesichter nach, es bleiben aber auch bekannte Gesichter auf den vorderen Plätzen. Die Mischung stimmt.
Zu diesem Schluss kamen nach kurzer Diskussion auch die zwei Dutzend Mitglieder, die sich am 13.11.2020 im Großen Saal der Stadthalle unter Einhaltung der Abstands-und Hygieneregeln trafen. Sie stimmten der Kommunalwahlliste beinahe einstimmig zu.

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung traf sich der vordere Teil unserer über 30-köpfigen Liste auf den Treppenstufen der Stadthalle - mit Maske.

Auf Platz 1 der Liste steht der Ortsvereinsvorsitzende Joachim Knapp - der Steuerberater ist seit 2016 Stadtverordneter (im Bild vorne rechts). Dann folgt die langjährige Stadtverordnete Monika Hoppe, die Vorgängerin von Joachim Knapp als Ortsvereinsvorsitzende (vorne links). Auf dem dritten Platz ist Rainer Bicknase unser Mann - seit mehr als drei Jahrzehnten ist er Stadtverordneter (im roten Hemd steht der Gewerkschaftler in der Mitte).

Schon auf Platz 4 folgt das erste neue Gesicht - Marina Götz (Mitte links). Die Studentin fürs Lehramt ist erst seit wenigen Jahren Mitglied der SPD Langen, aber schon sehr aktiv und seit neuestem st. Kassiererin, dazu st. Vorsitzende der Jusos Langen-Egelsbach. Aus Platz 5 steht der Wirtschaftsingenieur Frank Weber - er ist seit bald zwei Jahrzehnten Stadtverordneter und derzeit Mitglied im Haupt-und Finanzausschuss (Mitte rechts im Anzug). Auf Platz 6 gibt es mit Jasmin Berger ein weiteres neues Gesicht - die Studentin ist ebenfalls erst seit wenigen Jahren Mitglied und insbesondere bei den Jusos Langen-Egelsbach wie im Unterbezirk Kreis Offenbach aktiv (Mitte rechts).

Platz 7 nimmt Thorsten Uhl (oben links) ein - der Fachinformatiker ist seit etlichen Jahren Stadtverordneter. Platz 8 auf der Liste ist ein stadtbekanntes Gesicht, welches leider nicht an der Mitgliederversammlung teilnehmen konnte, der Fotograf Erwin Schönwälder, der seit Jahren ehrenamtlicher Stadtrat ist. Auf Platz 9 steht Günter Wernz, unser Kassierer, der erstmals in die Stadtverordnetenversammlung kommen könnte (oben Mitte).

Auf Platz 10 steht der Jurist/Rechtsanwalt Christian Rücker, seit über 20 Jahren Mitglied und st. Vorsitzender der SPD Langen (zentral). Platz 11 nimmt das dritte neue Gesicht ein, Niklas Berger, ein Student der Rechtswissenschaften und Vorsitzender der Jusos Langen-Egelsbach (Mitte links). Schließlich folgt noch der Oberpfälzer und Neumitglied der SPD Langen wie Beisitzer im Vorstand, Helmut Schuller (oben rechts). Unsere Bürgermeisterkandidatin Angela Kasikci ist auch mit von der Partie (oben links).

Das fast finale Kommunalwahlprogramm ist ebenfalls Teil der Besprechungen gewesen. Das ca. zehnseitige Programm wird in allen drei Bereichen (Stadtentwicklung, Wirtschaft, Finanzen; Soziales, Kultur, Sport; Umwelt, Bau und Verkehr) sozialdemokratische Kommunalpolitik zum Wohle Langens enthalten und im Dezember vom Vorstand der SPD Langen beschlossen werden.

Materialien zum Thema

Angebote zum Artikel

Materialien und Serviceangebote

Nächstes Event

Weitere Termine...

Aktuelle Meldungen:

23.September - Pressemitteilung 16/2020
Jahreshauptversammlung der SPD Langen - mit Abstand den Weg in die Zukunft finden

Erstmals fand die Jahreshauptversammlung der SPD Langen im Großen Saal der Stadthalle statt - wo sich dann abstandswahrend 30 Mitglieder einfanden, um das Vergangene Revue passieren zu lassen, und dennoch einen zuversichtlichen Blick in die Zukunft zu wagen. Die Mitglieder wählten den Vorstand - und es gab keine Überraschungen.
 
 

18.September - Pressemitteilung 15/2020
Wider Gebührenerhöhung, pro Bürgerentlastung !

In der Sitzung vom 10.09.2020 hat die Stadtverordnetenversammlung auf Veranlassung des neuen Bürgermeisters und mit den Stimmen der CDU/FDP/NEV/UWFB eine Gebührenerhöhung beschlossen, welche 10 % mehr an Kitagebühren und teils noch höhere Aufschläge bei den Angeboten der Musikschule und der Stadtbibliothek bedeutet. In Krisenzeiten ist dies der falsche Weg, so Angelika Gottschling für die SPD Fraktion.
 

09.März - Pressemitteilung 07/2020
Nerv getroffen ? CDU hat den Zwist in den eigenen Reihen jahrelang unter den Teppich gekehrt !

Die Wahlempfehlung der SPD Langen für Stefan Löbig hat bei einigen Fragen aufgeworfen, insbesondere was den Wortlaut dieser anbetrifft. Margrit Jansen und Joachim Knapp erläutern die Pressemitteilung.
 

20.Januar - Pressemitteilung 02/2020
Der Neujahrsempfang der SPD Langen

Am 18.Januar 2020 fand der Neujahrsempfang der SPD Langen statt. In der Stadthalle gab es gleich drei Rednerinnen - die neue Landesvorsitzende Nancy Faeser, Landrätin Kirsten Fründt und unsere Bürgermeisterkandidatin Angela Kasikci.
 

05.Januar - Pressemitteilung 01/2020
Neujahrstreffen am Brezelstein - 100 Jahre SPD - Bürgermeister in Langen

Am 01.Januar trafen sich die LangenerInnen am Brezelstein am Langener Freibad zum Neujahrstreffen - ein seit 2017 durch den Verkehrs-und Verschönerungsverein erneuerter Brauch. Dabei kam das Gespräch auch auf den vor 100 Jahren erstmals direkt gewählten Bürgermeister - der von der SPD kam. 100 Jahre später gibt es eine neue Wahl...
 



Jusos Langen - Egelsbach




Postanschrift:

SPD Langen
Postfach 1721
63027 Langen

Informiert bleiben !

Bleib informiert! Mitmachen auf SPD.de