Nachrichten

28.09.2017 Kitagebührenbefreiung ehrlich gestalten - 136 € reichen nicht aus !

Kitagebührenbefreiung ehrlich gestalten - 136 € reichen nicht aus !

Nicht ganz ungeschickt hat nun die Landesregierung den Eltern in Hessen ein vermeintliches Geschenk entgegengehalten. Die Kitagebühren sollen abgeschafft werden - im Sommer 2018. Tatsächlich aber bleiben viele Lücken ungenannt. So gilt die Kitagebührenbefreiung nur im Rahmen einer pauschalen Erstattung von 136 € (im Monat) und nur für sechs Stunden am Tag (statt zuvor fünf Stunden) - das dürfte für voll berufstätige Eltern zu wenig sein. Dazu sind die U 3 - Betreuungsplätze nach wie vor ausgenommen. Damit ist die Landesregierung der langjährigen Forderung der SPD nach einer echten Kitagebührenbefreiung zwar näher gekommen - aber immer noch deutlich von einer Verwirklichung entfernt.


13.09.2017 SPD Langen im Wahlkampf

SPD Langen im Wahlkampf

Seit zwei Wochen mischt die SPD Langen im Wahlkampf mit. Jeden Samstag vor der Wahl stehen wir in der Bahnstraße vor der Volksbank und informieren Sie über die Ziele der SPD für unsere Bundesrepublik Deutschland. Auch am 25. Verkaufsoffenen Sonntag am 03.09.2017 waren wir in der Bahnstraße, um mit Ihnen über Bundes-, aber auch Kommunalpolitik zu reden. Nutzen Sie die Möglichkeiten, zwei folgen noch ! Dazu gibt es auch noch eine Weinprobe mit unserem Bundestagskandidaten Tuna Firat am 22.09.2017 ab 19 Uhr.


04.08.2017 SPD Fraktion für mehr Sicherheit im Bahnbereich

SPD Fraktion für mehr Sicherheit im Bahnbereich

Am Bahnhof sind Fußgänger und Radfahrer derzeit nicht genügend sicher. Die SPD Fraktion hat daher mit einem Antrag den Magistrat aufgefordert, eine zusätzliche sichere Querung für sie einzurichten. Damit soll dann auch eine weitere, bessere Verbindung zwischen den Stadtteilen östlich wie westlich der Bahngleise aufgebaut werden - also Neurott und insbesondere das neue Baugebiet an der Liebigstraße.


29.07.2017 Flexible Gestaltung der Stellplätze möglich - mit der SPD Langen

Flexible Gestaltung der Stellplätze möglich - mit der SPD Langen

Die neue Stellplatzsatzung der Stadt Langen ist weiter in Arbeit - und die SPD Langen wird sie zugunsten der LangenerInnen mitbestimmen. Die Fraktion der SPD Langen hat in der Stadtverordnetenversammlung einen Antrag auf die flexiblere Gestaltung der Stellplätze in der Nähe der S - Bahn gestellt. So soll es u.a. dann einen Nachlass für die Stellplätze der Gewerbebetriebe in der Nähe der S - Bahn geben, wenn die Mitarbeiter Jobticket - Inhaber sind.


22.07.2017 Der Fotograf Langens - Erwin Schönwälder wird 65

Der Fotograf Langens - Erwin Schönwälder wird 65

Die SPD Langen gratuliert ihrem Mitglied und Mandatsträger im Magistrat zum 65. Geburtstag. Der Fotograf sorgt seit 30 Jahren für schöne Bilder aus und um Langen. Ob Familienfeste, Portraits oder Landschaftsaufnahmen - Erwin Schönwälders Bilder erfreuen jeden. Seit Jahrzehnten ist er nun auch schon Mitglied in der SPD und seit über einem Jahrzehnt auch Mandatsträger.


21.07.2017 SPD schlägt Teilung der Ganztagsplätze vor - Platzsharing im U3 - Bereich

SPD schlägt Teilung der Ganztagsplätze vor - Platzsharing im U3 - Bereich

Nach wie vor gibt es Wartelisten hinsichtlich der Betreuung der Kleinkinder um U 3 - Bereich. Die SPD Fraktion will nun mehr Kitaplätze für die Allerjüngsten unter drei Jahren schaffen - durch das Teilen von Ganztagsplätzen. Zu diesem Zweck will sie prüfen lassen, ob und in welcher Form mit Platzsharing dem bedrückenden Kitaplatzmangel im U3-Bereich, begegnet werden kann.


29.06.2017 INLangen - der Newsletter der Fraktion - Ausgabe 02/2017

INLangen - der Newsletter der Fraktion - Ausgabe 02/2017

Nachdem im März die letzte Ausgabe des Nachrichtenblatts der Fraktion der SPD Langen erschien, folgt nun der nächste. Themen des aktuellen Blattes sind dder Anschluss Langens an die öffentliche Nahverkehrstrasse Regionaltangente West, ein Bericht von Pfarrer Zincke über die Fahrt nach Eisenach (wir berichteten) und kommunale Themen wie Radschnellwege, Müllsündenbestrafung und der kommunale Haushalt.


28.06.2017 Radeln für den guten Zweck - Langener Stadtradler spenden

Radeln für den guten Zweck - Langener Stadtradler spenden

Der Klimawandel stellt eine wachsende Gefahr für Tier und Mensch dar. Um auf lokaler Ebene etwas entgegen zu wirken, haben engagierte Menschen vor etwa einem Jahrzehnt das internationale Netzwerk "Klimabündnis" gegründet. In Deutschland durch einen Verein vertreten, organisieren die Mitglieder - auch juristische Personen wie Kommunen - Aktionen wie das Stadtradeln. Die teilnehmenden Kommunen können an 21 zusammen hängenden Tagen vom 01.05. - 30.09. jedes Jahr das Stadtradeln veranstalten. Für Langen waren die Stadt, der ADFC (allgemeiner deutscher Fahrradclub) und die Jugendverkehrsschule die Organisatoren, die Wahl fiel auf den 01.05. - 27.05.2017. Unsere SPD - Radler eradelten sich einen Preis - den sie aufgestockt spendeten.


09.06.2017 Mahnwochen und Zahlwochen für Müllsünder

Mahnwochen und Zahlwochen für Müllsünder

Ein gepflegtes Erscheinungsbild gehört zu einer attraktiven Stadt, zu einer Stadt, in der man sich wohlfühlt und gerne lebt. Sauberkeit ist aber nicht nur ein Aushängeschild, sie steht auch in engem Zusammenhang mit dem Anspruch der Bürgerschaft auf Sicherheit und Ordnung. Deshalb fordert die SPD-Fraktion, die Möglichkeiten der Langener Abfall- und Straßenreinigungssatzung noch konsequenter als bisher umzusetzen.


20.05.2017 Luther und die Nachwirkungen - eine Erkundung in Eisenach

Luther und die Nachwirkungen - eine Erkundung in Eisenach

Anfang Mai folgten mehr als 30 Interessierte und Mitglieder der SPD Langen den Spuren von Martin Luther in Eisenach. Im Lutherjahr wollen wir auch der Frage nachgehen, inwieweit die Vorgänge von 1517 noch Einfluss auf unsere heutige Gesellschaft haben. Reinhard Zinke, der Dekan der evangelischen Kirche Dreieich begleitete uns; Rainer Bicknase organisierte die Reise.Gleichzeitig ist es eine Reise zu den Ursprüngen der deutschen Sozialdemokratie geworden.


Materialien und Serviceangebote

Nächstes Event

Weitere Termine...

Aktuelle Meldungen:

04. August - Pressemitteilung 18/2017
SPD für mehr Sicherheit im Bahnbereich

Die SPD Fraktion hat mit einem Antrag den Magistrat aufgefordert, für mehr Sicherheit im Bahnbereich zu sorgen - mit einer neuen Querung, die zugleich die Stadtteile verbinden kann.
 

24. Juli - Pressemitteilung 16/2017
Der Fotograf Langens wird 65 - Alles Gute zum Geburtstag an Erwin Schönwälder !

Seit mehr als 30 Jahren fotografiert er in und um Langen, seit bald 30 Jahren ist er Mitglied unserer SPD in Langen. Wir gratulieren Erwin Schönwälder zum Geburtstag und wünschen ihm eine schöne Feier heute und viele weitere aktive Jahre im Beruf und für Langen.
 

28. Juni - Pressemitteilung 14/2017
INLangen - Ausgabe 2/2017 ist da !

Die zweite Ausgabe des Nachrichtenblattes der Fraktion der SPD Langen ist erschienen. Dieses Mal ist wieder ein Beitrag des Bürgermeisters zur Haushaltssituation enthalten, Pfarrer Zincke berichtet über die Fahrt nach Eisenach (s. auch 12/2017) und weitere kommunale Themen sind dabei.
 

20. Mai - Pressemitteilung 12/2017
Die Eisenach - Fahrt der SPD Langen

Unter Begleitung von Dekan Reinhard Zinke besuchten mehr als 30 Mitglieder und Interessierte auf einer Busreise Eisenach. Die Wartburg, das Luther - Haus und nicht zuletzt die Gedenkstätte "Goldener Löwe" - es gab viel zu besichtigen und einiges zu erfahren.
 

10. April - Pressemitteilung 09/2017
Soziale Gerechtigkeit im Auftrag der Kommune

Im Rahmen einer öffentlichen Fraktionssitzung sprachen der Sozialdezernent im Kreis Offenbach Carsten Müller und Bürgermeister Frieder Gebhardt über die Möglichkeit von Langen und dem Kreis Offenbach, auf Themen wie Chancengleichheit sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf einzuwirken.
 

02. April - Pressemitteilung 08/2017
Die Jahreshauptversammlung der SPD Langen

Die Jahreshauptversammlung der SPD Langen in der Neuen Stadthalle war am 25.03.2017 ordentlich besucht. Die Mitglieder der SPD Langen mussten dieses Mal nur die Delegierten für den Unterbezirksparteitag wählen.
 

21. März - Pressemitteilung 07/2017
Neue INLangen erschienen

Der neue Newsletter der Fraktion der SPD Langen, INLangen, ist erschienen. Neben einem Beitrag des Bürgermeisters Frieder Gebhardt über die Straßenbeitragssatzung finden Sie auch weitere kommunalpolitische Themen dort bearbeitet.
 

13. März - Pressemitteilung 05/2017
Willi Kömpel verstorben - ein großer Bürger Langens

Er hat in Langen viel bewegt. Wilhelm "Willi" Kömpel hat als städtischer Beamter, als Vorsitzender der SPD Langen in den 50er, 60er und 70er Jahren Langen gestaltet. Neue Stadtviertel, wichtige Institutionen - vieles in Langen fußt auf seiner Arbeit.
 

05. Dezember - Pressemitteilung 23/2016
Ehrungen, Musik und Kuchen - die gelungene Weihnachtsfeier der SPD Langen

Der "Ahornhof" in der Darmstädter Straße war einmal mehr Treffpunkt für die SPD Langen und ihre Freunde. Bei Musik, Kuchen und Unterhaltung durfte der Vorstand einige Ehrungen für langjährige Mitglieder vornehmen.
 

22. November - Pressemitteilung 21/2016
Das leidige Thema Straßenbeiträge: SPD Langen fordert Klarheit und Deckelung

Seit Jahren fordert die Landesregierung von den Gemeinden, bei denen die "schwarze Null" nicht steht, die Einführung einer Straßenbeitragssatzung. Die SPD Langen fordert die Deckelung der Beträge.