Lasst die Kinder laufen

Die fußgängerfreundliche Stadt ist unser Ziel, damit sich Menschen jeden Alters, insbesondere aber auch unsere Kinder, sicher und gerne zu Fuß in unserer Stadt bewegen können.

Weniger „Elterntaxis“ schonen nicht nur die Umwelt. Den Weg zur Schule oder zur Kita zu Fuß oder mit dem Fahrrad sicher zurücklegen zu können, ist ein wichtiger Schritt für Bewegung an frischer Luft zu jeder Jahreszeit.

Sport bleibt zurecht die wichtigste Freizeitbeschäftigung von Kindern und Jugendlichen. Sport bringt Lebensqualität, Lebensfreude und Gesundheit. Sport führt Menschen zusammen. Für Kinder und Jugendliche sind Bewegung, Spiel und Sport unerlässlich für ihre gesamte Persönlichkeitsentwicklung. Sport im Verein ist wichtig für ein gutes Zusammenleben und hilft bei der Integration. Die Förderung der Jugendarbeit in den Vereinen hat für uns Vorrang.

Spiel, Sport und Bewegung wollen wir schon in unseren Kitas fest verankern. Wir werden die Einrichtung der geplanten Sport-Kita im geplanten Sportpark Oberlinden nicht nur unterstützen. Wir wollen, dass diese Kita bereits bis Ende 2021 die ersten Kinder aufnehmen kann und ein gutes Vorbild für weitere Einrichtungen dieser Art wird.

Wir wollen, dass der positive Effekt sportlicher Aktivität auf die Persönlichkeitsentwicklung allen Kindern und Jugendlichen zugutekommt. Die Zusammenarbeit von Schulen und Sportvereinen wollen wir ausbauen. Wir wollen neue Kooperationsformen zwischen Schulen und Sportvereinen unterstützen und damit Kinder und Jugendliche an das örtliche Sportangebot heranführen und räumliche Engpässe überwinden.

Vorbeugen ist besser als heilen. Deshalb wollen wir einen Schwerpunkt auf die kommunale Förderung des Kinder- und Jugendsports legen. Sport kann zwar Arbeitslosigkeit, Bildungsdefizite oder schlechte Wohnverhältnisse nicht verhindern, aber Sport kann das Selbstvertrauen auch benachteiligter Kinder und Jugendlicher stärken, und vielen Jugendlichen mit schlechten Startbedingungen den Weg zu einem selbstbestimmten und verantwortungsbewussten Leben erleichtern.