Startseite


SPD Langen wünscht frohe Festtage - trotz allem !

Ein Jahr neigt sich dem Ende zu, welches anders war als die vorangegangenen. Die SPD Langen wünscht ihren Mitgliedern und allen Bürgerinnen und Bürgern Langens frohe Festtage - trotz allem, was sich 2020 negativ ereignete. Wir hatten drei Mitgliederversammlungen (19.09.; 24.10.; 13.11.2020), bei denen wir den neuen Vorstand, die Delegierten und die Kommunalwahlliste beschlossen oder gewählt haben. Leider müssen wir coronabedingt auf die Feier und die Ehrungen am Ende dieses Jahres verzichten. Ebenso fällt der Neujahrsempfang der SPD Langen aus. Wir wünschen allen Gesundheit und Glück sowie ein gutes Jahr 2021 !


SPD lehnt Haushaltsplan ab

Der Haushaltsplan 2021 setzt auf Gebührenerhöhungen und eine Grundsteuererhöhung, die nach wie vor maßlos ist. Dies und noch mehr Gründe erforderten die Ablehnung des Haushaltsplans 2021, wie Joachim Knapp in seiner Haushaltsrede erläuterte. [mehr]


Mitgliederversammlung der SPD Langen beschließt Kommunalwahlliste

Am 13.11. 2020 trafen sich zwei Dutzend Mitglieder, um im Großen Saal der Stadthalle unter Wahrung der Abstands-wie Hygieneregelungen eine Entscheidung zu treffen. Die Mitgliederversammlung entschied über die Kommunalwahlliste der SPD Langen für die Wahl am 14.03.2021. [mehr]


Natur-Kita auf dem JUKI - Gelände ist nötig - jetzt !

Wieder und wieder versucht die Fraktion der SPD Langen, eine Natur-Kita in Langen entstehen zu lassen. Die Stadtverordnetenversammlung ist nun mehr denn je gefragt, endlich den entsprechenden Willen aufzubringen, mehr Kitaplätze zu schaffen - eben auch auf die kreative und flexible Art. Die Fraktion der SPD in der Stadtverordnetenversammlung hat hierzu einen weiteren Antrag eingebracht.  [mehr]


Maßlose Grundsteuererhöhung geplant - SPD mahnt

Als ob die Belastungen während der Coronapandemie nicht schon genug wären, plant der Bürgermeister der Stadt Langen eine Grundsteuererhöhung. Die Grundsteuer B soll um 217 Punkte steigen - was nicht nur unnötig ist, sondern darüber hinaus jegliches vernünftige Maß übersteigt.  [mehr]


Der defizitäre Corona - Haushalt der Stadt Langen - Gebührenerhöhungen helfen nicht weiter !

Bedingt durch enorme Einbrüche bei der Gewerbesteuer und fehlende Einnahmen haben sich für 2020/21 millionenschwere Finanzlücken aufgetan. in der Stadtverordnetenversammlung am 10.09.2020 musste der neue Bürgermeister Farbe bekennen - und reagierte mit angekündigten Gebührenerhöhungen und einer Erhöhung der Grundsteuer. Die SPD Fraktion ist jedoch anderer Ansicht - die Maßnahmen helfen nicht weiter.  [mehr]


Magistrat muss handeln - Verwahrlosung des ehemaligen Einkaufszentrums Oberlindens droht

Einst war das Einkaufszentrum in Oberlinden ein Ort der Begegnung, dann verfiel es und ein privater Investor übernahm das Areal. Doch seit langer Zeit bereits scheint sich nichts mehr zu tun - schlimmer noch, die mittlerweile offensichtliche Verwahrlosung des Areals ist mehr als nur ein Ärgernis - sie kann zur Gefahr werden. Die SPD Langen fordert den Magistrat zur Reaktion auf  [mehr] .


Der Zustand des Langener Waldes

Der Klimawandel und die mit ihm einher gehenden Stürme fordern immer mehr Tribut. Spätestens seit August letzten Jahres befinden sich weite Teile des Langener Stadtwaldes wie auch der Naherholungsgebiete (Paddelteich) in einem klar erkennbaren schlechten Zustand. Die SPD - Fraktion ging nun also mit einem Fachmann - dem stellvertretenden Forstamtsleiter und Mitarbeiter von Hessenforst Michael Löber durch den Wald und erfuhr  [mehr] .


Abschied in Zeiten von Corona - Frieder Gebhardt geht in den Ruhestand

Nach 12 Jahren als Bürgermeister der Stadt Langen endet Frieder Gebhardts Amtszeit am 30.06.2020. In der Stadtverordnetenversammlung am 25.06.2020 hielten die Fraktionsvorsitzende Margrit Jansen und der stellvertretende Stadtverordnetenvorsteher Frank Gottschling Reden zum Abschied. Dieser findet in Coronazeiten statt - leider konnte die Geschenkübergabe so nur ohne Feier, aber eben auch nur mit Mundschutz stattfinden.  [mehr]


Langen braucht mehr bezahlbaren Wohnraum !

Langen wächst und wächst, längst sind die Grenzen des Wachstums in Langen sichtbar. Die Mieten haben nach wie vor nicht aufgehört, zu steigen, Grundstückspreise und Immobilien sind in Langen ebenfalls bis zur Grenze des Vertretbaren teuer geworden. Es ist höchste Zeit für eine Umkehr oder Mäßigung. Die SPD hat nun Vorschläge für mehr bezahlbaren Wohnraum  [mehr]

Materialien und Serviceangebote

Nächstes Event

Weitere Termine...

Aktuelle Meldungen:

07.Dezember - Pressemitteilung 20/2020
Wider die Kita-Gebührenerhöhung ! SPD - Fraktion wehrt sich - für die Langener Familien

Nachdem nun die Grundsteuererhöhung nur leicht abgeschwächt als weitere Belastung auf alle Bürger und Bürgerinnen Langens zukommt, sollen auch noch die Gebühren für die Kitas erhöht werden. Die SPD - Fraktion wehrt sich.
 

23.September - Pressemitteilung 16/2020
Jahreshauptversammlung der SPD Langen - mit Abstand den Weg in die Zukunft finden

Erstmals fand die Jahreshauptversammlung der SPD Langen im Großen Saal der Stadthalle statt - wo sich dann abstandswahrend 30 Mitglieder einfanden, um das Vergangene Revue passieren zu lassen, und dennoch einen zuversichtlichen Blick in die Zukunft zu wagen. Die Mitglieder wählten den Vorstand - und es gab keine Überraschungen.
 

18.September - Pressemitteilung 15/2020
Wider Gebührenerhöhung, pro Bürgerentlastung !

In der Sitzung vom 10.09.2020 hat die Stadtverordnetenversammlung auf Veranlassung des neuen Bürgermeisters und mit den Stimmen der CDU/FDP/NEV/UWFB eine Gebührenerhöhung beschlossen, welche 10 % mehr an Kitagebühren und teils noch höhere Aufschläge bei den Angeboten der Musikschule und der Stadtbibliothek bedeutet. In Krisenzeiten ist dies der falsche Weg, so Angelika Gottschling für die SPD Fraktion.
 



Jusos Langen - Egelsbach




Postanschrift:

SPD Langen
Postfach 1721
63027 Langen

Informiert bleiben !

Bleib informiert! Mitmachen auf SPD.de